Top-Aktuell


Neu in unserem Sortiment:

Podere Luigi Einaudi

Poderi Luigi Einaudi - Ein grosser Name – grosse Weine

Luigi Einaudi war Ökonom, Hochschullehrer, Journalist und Demokrat, sowie der zweite Präsident der «Reppublica Italiana». Er ist der Gründer des Traditionsweingutes Poderi Luigi Einaudi in Dogliani im Piemont. Nach seinem Tod im Jahr 1961 wurde das Gut etwas vernachlässigt, doch in den 80er Jahren übernahm seine Enkelin Paola Einaudi die Führung und verhalf ihm wieder zu neuem Glanz. Heute führt ihr Sohn, Matteo Sardagna Einaudi die Geschichte fort und machte daraus eines der prominentesten Weingüter des Piemonts mit dem Credo «eleganza e territorialità», das sich in seinen Tropfen widerspiegelt.

 

Fèlsina

Wie sich die Zeiten ändern, vor dreissig Jahren haben wir uns bemüht, mit einem der, bereits damals wie heute, angesehensten Güter der Toskana zusammen zu arbeiten - natürlich vergeblich! Heuer wurde uns die Zusammenarbeit von ihrer Seite angeboten. Die Rede ist von Fèlsina. Freuen Sie sich mit uns auf die Chianti dieses Vorzeigebetriebes.

 

Cantina di Calasetta

Lange haben wir gesucht, endlich haben wir sie gefunden: Die Alternative zu Gehabtem aus Sardinien. Auf der kleinen Insel Sant’Antioco, im Süd-Westen Sardiniens befindet sich die kleine Genossenschaft, die Cantina di Calasetta, die auf qualitativ sehr hohem Niveau arbeitet. Die meisten Reben sind noch «wurzelecht», das heisst sie wurden nicht veredelt. Auf den sandigen Böden gedeiht in erster Linie der Carignano del Sulcis, aber auch ein erstaunlich frischer Vermentino. Wir freuen uns, Ihnen diese Weine mit optimalen Preis-Genuss-Verhältnis offerieren zu können.

 

Assuli

Aus Sizilien haben wir einige Weine eines aufstrebenden Weingutes in Trapani ins Sortiment aufgenommen und zeigen diese erstmals in Basel: Nebst einem reinsortigen Nero d’Avola Riserva warten wir mit drei weiteren autochthonen Weinen von Assuli auf: einem Insolia, einem Zibbibo und einem Perricone, der den Namen «Furioso» trägt. Wir versichern Ihnen, es gibt nichts an diesem Wein, was wütend machen könnte - ganz im Gegenteil!

 


Gambero Rosso

Jedes Jahr werden im Gambero Rosso, dem bedeutendsten Weinführer Italiens, Weine aus unserem Sortiment mit den begehrten "3 bicchieri", der höchsten Bewertung ausgezeichnet.

Für die im Dezember 2019 erscheindende Ausgabe 2020 sind schon einige der ausgezeichneten Weine bekannt, weitere werden wahrscheinlich folgen:

 

Ca' del Baio: Barbaresco Vallegrande 2016

Podere Luigi Einaudi: Barolo Cannubi 2015

Cantina Girlan: Pinot Nero 'Trattmann' Riserva 2016

Glögglhof - Franz Gojer: St. Magdalener 'Vigna Rondell' 2018

La Tunella: Colli Orientali 'Biancosesto' 2017

Antonelli: Montefalco Rosso Riserva 2015

Masseria Li Veli: Verdeca 'Askos' 2018

Assuli: Perricone 'Furioso' 2016

Planeta: Noto Nero d'Avola 'Santa Cecilia' 2016

Antonella Corda: Cannonau di Sardegna 2017

 

Wir gratulieren unseren Produzenten und freuen uns, Ihnen diese "3 bicchieri" - Weine anbieten zu können!


Events und Degustationen

Basler Weinmesse 2019

 

26. Oktober - 2. November 2019

 

Stand E03

 

Messehalle 2, Messe Basel

 

Wir heissen Sie ganz herzlich an unserem Messestand willkommen und laden Sie zum Degustieren ein. Nebst vielem Bewährtem können wir ein paar bemerkenswerte Neuigkeiten präsentieren.

Wir freuen uns, Sie von Montag bis Samstag jeweils von 15 bis 21 Uhr, sowie sonntags von 13 bis 19 Uhr an unserem Stand zu begrüssen!

Gerne können Sie bei uns in der Enoteca an der Schneidergasse Gratiseintritte für die Basler Weinmesse beziehen.


HIGHLIGHT: Wine & Dine mit Poliziano

18.10.2019

 

Restaurant Krafft
Rheingasse 12
4058 Basel
061 690 91 30
www.krafftbasel.ch

 

Federico Carletti, einer der Innovatoren der Toskana kommt zu uns und präsentiert seine Weine im noblen Restaurant Krafft in Basel. Nebst seinen bestehenden Weine wird auch der Vino Nobile Gaggiole gezeigt.

 

Der Anlass ist ausverkauft!